Neuzugänge und Abgänge beim BVB
Kommen und Gehen: Ein- und Aussteiger bei Borussia Dortmund Quelle: MAN / All rights reserved.

Einsteiger und Aussteiger bei Borussia Dortmund

Wer sitzt neu im „Westfalen-Express“?

Ein Spieler, der weiterhin MANschaftsbus fährt: Mahmoud Dahoud wechselt von Borussia Mönchengladbach zum BVB. Der Mittelfelspieler hat gerade mit der U21 den EM-Titel in Polen geholt und gehört zum hungrigen und erfolgreichen deutschen Nachwuchs. 

Mahmoud Dahoud U21-Europameister Frisch gebackener U21-Europameister: BVB-Neuzugang Mahmoud Dahoud Quelle: Getty / All rights reserved.

Wer sitzt neu im MANschaftsbus und wer hat den Verein verlassen?

Einsteiger

  • Maximilian Philipp (SC Freiburg)
  • Dan-Axel Zagadou (Paris St. Germain B)
  • Ömer Toprak (Bayer 04 Leverkusen)
  • Mahmoud Dahoud (Borussia Mönchengladbach)
  • Dominik Reimann (aus eigener U23)
  • Jacob Bruun Larsen (eigene Jugend)
  • Neven Subotic (1. FC Köln, Rückkehr nach Leihe)

Aussteiger

  • Sven Bender (Bayer 04 Leverkusen)
  • Matthias Ginter  (Borussia Mönchengladbach)
  • Joo-Ho Park (rückt in eigene U23)
  • Hendrik Bonmann (rückt in eigene U23)
  • Mikel Merino (Newcastle United, auf Leihbasis)
  • Adrian Ramos (Chongqing Dangdai Lifan FC, zuvor an FC Granada verliehen)
  • Pascal Stenzel (SC Freiburg, war bereits verliehen)
  • Dzenis Burnic (VfB Stuttgart, auf Leihbasis) 

Mehr zum BVB: 

>> Teste Dein schwarzgelbes Wissen im BVB-Quiz von MANschaftsbus.de: Bist du am Borsigplatz geboren?

>> Matze Knop: MANni der Busfahrer besucht die BVB-Legende Norbert Dickel