Stimmt ab: Wer ist der MAN der letzten zwei Quali-Spiele?

Autor : MANschaftsbus.de-Team | 11.09.2019

Zwei aufregende Spiele in der EM-Qualifikation liegen hinter der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Nach einer 2:4-Niederlage in Hamburg, zu der wir 14 glückliche Gewinner mit unserer 75. Fahren wie die Stars-Tour gebracht haben, galt es am Montagabend gegen Nordirland zu beweisen, wie viel Qualität in dieser neu geformten Nationalmannschaft steckt.

Vor einer adrenalisierten Kulisse im Windsor Park, in dem die heimischen Fans jeden gewonnenen Ball und jeden guten Spielzug bejubelten, ließ sich Nordirland nicht von Marktwerten und großen Namen einschüchtern und machte es der deutschen Mannschaft besonders schwer. Durch hohes Pressing und eine enorme Laufbereitschaft setzten die Nordiren das DFB-Team ordentlich unter Druck und sorgten dafür, dass es in der ersten Hälfte nur wenige nennenswerte Torchancen gab. Auch Manuel Neuer hatte zu tun, hielt aber souverän.

Dann passierte es doch – nach einer verlängerten Flanke von Lukas Klostermann erzielte sein Leipzig-Kollege Marcel Halstenberg per Volley das 1:0 in der 48. Minute. Danach ergaben sich mehr Räume in der Defensive der Nordiren und Serge Gnabry vollendete nach Steilpass von Kai Havertz zum 2:0-Endstand.

Wir wollen von euch wissen: Welcher Spieler hat in beiden Länderspielen die beste Leistung gezeigt?

 

Das Voting läuft bis zum 13.09.2019 um 14:00 Uhr.
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Änderungen können Sie in ihren Browsereinstellungen vornehmen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz & Cookies
Weiter