Hertha-und Bayern-Fans erlebten das überraschende 2:2 live

Autor : MANschaftsbus.de-Team | 21.08.2019

Jubelnd lagen sich die Hertha-Fans in den Armen. Ihr Team war in der Allianz Arena gegen den FC Bayern (Endstand 2: 2) zwischenzeitlich völlig überraschend durch Marko Grujic (23) 2:1 in Führung gegangen. Auf einmal war der Hauptstadt-Klub Spitzenreiter! Vor allem Bianca Arndt (46) konnte es kaum fassen:

„Wahnsinn! Ist das cool“, ließ sie ihrer Freude freien Lauf – so wie die restlichen Hertha-Anhänger unter den mitgereisten Fans auch.

Arndt und 21 weitere waren die Gewinnerinnen und Gewinner der Aktion „Fahren wie die Stars“ von MAN und SPORT BILD. Im Original-MANschaftsbus machte sich ein Mix aus Hertha-und Bayern-Fans am frühen Freitagmorgen, dem Tag der Saisoneröffnung, auf den Weg von Berlin nach München.

Trotz des schweren Gegners waren die Herthaner schon vor dem Anpfiff optimistisch.

Wenn man die Bayern schlagen kann, dann zu Beginn der Saison. Ich tippe 2:1 für uns. Heute ist was drin,

sagte Matthias Hennig (27), der mit seinem Arbeitskollegen Thomas Brandt (45) im MANschaftsbus saß.

Das Ergebnis war Christian Heil (44) fast schon egal. Er stand als sicherer Sieger fest. Beim Fußball-Quiz im MANschaftsbus hatte er mit 21 von 24 richtigen Antworten gewonnen. Sein Preis: ein unterschriebenes Trikot von Bayern-Legende Arjen Robben. Heil: „Das Trikot bekommt einen besonderen Platz. Wirklich ein toller Gewinn!“

Die Gewinner der Fahren wie die Stars Aktion beim Gruppenfoto vor der Allianz Arena© Witters
Nach der langen Fahrt positionierten sich die Gewinner für das traditionelle FwdS Gruppenfoto vor der Allianz Arena.

Den Preis hätte auch Bayern-Fan Domenic Dargel (23) gern gewonnen. Doch mit dem MANschaftsbus zu seinem ersten Spiel in der Allianz Arena zu reisen, war Belohnung genug.

Ich freue mich sehr. Die Zeremonie und die Stimmung werden sicher klasse werden.

Bastian Quirin (10) und Tim Schiffner (10), die beiden jüngsten Mitfahrer im MANschaftsbus, sind da schon etwas routinierter. Beide waren bereits zuvor in der Münchener Allianz Arena. Für Bastian war es allerdings das erste Liga-Spiel seiner Bayern. Sein Vater Andreas Quirin (47) war über Facebook auf das Gewinnspiel gestoßen und nutzte die Chance direkt. „Tatsächlich habe ich Bastian erst am Dienstag davon erzählt, da wir nicht wussten, ob er mit dabei sein kann. Er hat sich sehr doll gefreut.“ Endlich konnte er seinen Lieblingsspieler Serge Gnabry live sehen und lautstark anfeuern.

Mit der Punkteteilung konnten am Ende alle gut leben. Nach einer Übernachtung in München ging es am Samstag für die 22 Gewinner zurück nach Berlin. Heil zieht das Fazit: „Die gesamte Fahrt war ein einzigartiges Erlebnis.“

© Witters
Die Gewinner der Fahren wie die Stars – Aktion zum Auftaktspiel der Bundesliga Saison 2019/20.

Die Gewinner: Nikolaus Stark, Christian Heil, Andre Arndt, Bianca Arndt, Heiko Wolf, Johanna Wolf, Dennis Krüger, Stefan Arndt, Musfiqur Rahman, Daniel Ciaciek, Stefan Franzen, Simone Krüger, Thomas Brandt, Matthias Hennig, Kathleen Schiffner, Tim Schiffner, Andreas Quirin, Bastian Quirin, Domenic Dargel, Jean Lukaeschewski, Dirk Burmeister, Enrico Ziminzke.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Änderungen können Sie in ihren Browsereinstellungen vornehmen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz & Cookies
Weiter