Sieger beim Telekom Cup 2014: Bayern München
Sieger beim Telekom Cup 2014: Der FC Bayern München / Quelle: Getty Images (Foto: Dennis Grombkowski) / All rights reserved.

Titel verteidigt: Bayern München holt sich auch 2014 den Telekom Cup

Sieg im Finale gegen Wolfsburg

Der FC Bayern holt auch im Jahr 2014 den Telekom Cup mit nach München - und Ihr wart dabei!

Der Double-Gewinner gewann das Finale in der Hamburger Imtech-Arena nach Toren der beiden Neuzugänge Robert Lewandowski (4./20.) und Sebastian Rode (15.) letztlich souverän mit 3:0 gegen den VfL Wolfsburg.

Im „kleinen Finale“ im Kampf um Platz drei setzte sich der HSV mit 3:1 gegen Borussia Mönchengladbach durch. Jacques Zoua (3.), Rafael van der Vaart (21.) und Kerem Demirbay (53.) trafen für die Rothosen. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Fohlen steuerte Raffael (4.) bei.

Beide Finalisten ebneten sich den Weg ins Endspiel in den Duellen der vier MANschaftsbus-Klubs erst im Elfmeterschießen. Die Bayern behielten mit 5:4 gegen Gladbach letztlich knapp die Oberhand. Die Wölfe schossen sich mit einem 6:5 gegen den HSV ins Finale.

Während des Telekom Cups hatten Fans die Möglichkeit, sich die Busse der Teams anzugucken. Während des Telekom Cups hatten Fans die Möglichkeit, sich die Busse der Teams anzugucken. Quelle: MAN SE All rights reserved.

Mehr als 42.000 Zuschauer sorgten am Finaltag für vorgezogene Bundesliga-Stimmung - und für die Gewinner unserer Gewinnspiele für ein unvergessliches Wochenende in der Hansestadt.

MAN gratuliert dem FC Bayern zur Titelverteidigung!

SPORT BILD FAHRT-Gewinner Mittendrin statt nur dabei: Die Gewinner der SPORT BILD-Fahrt vor dem MANschaftsbus. Quelle: MAN SE All rights reserved.