Bayerns Basketballer treffen im Finale auf ALBA Berlin

Autor : MANschaftsbus.de-Team | 11.06.2019

Auf ein Neues!

Die Basketballer des FC Bayern München stehen nach dem Halbfinalsieg (3:0) gegen Rasta Vechta im Finale der Basketball-Bundesliga.

Dort trifft das Team von Trainer Dejan Radonjic erneut auf Alba Berlin. Es ist das dritte Aufeinander im Finale der BBL seit 2014. In der Vorsaison hatten sich die Münchner in einer engen Finalserie mit 3:2-Siegen durchgesetzt, genau wie 2014.

 

In den vergangenen sechs Spielzeiten trafen beide Mannschaften fünfmal in den Playoffs aufeinander – und immer setzten sich die Bayern durch.

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Änderungen können Sie in ihren Browsereinstellungen vornehmen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz & Cookies
Weiter