Neymar-Double prankt Matze Knop

Unser Busfahrer wird ins Bockshorn gejagt

Gegen den FC Bayern München konnte Neymar Jr. nicht glänzen, denn der PSG -Star hatte genug damit zu tun, Matze Knop zu pranken…

Getreu dem Motto: „Wer austeilt, muss auch einstecken können,“ haben wir unseren verrückten Busfahrer ins Bockshorn gejagt.

Was viele Fußball-Fans nicht wissen: Matze Knop träumt schon seit einer halben Ewigkeit davon, Neymar Jr. persönlich zu treffen - und Im Vorfeld des CL-Gruppenspiels zwischen dem FC Bayern München und Paris Saint-Germain war der Comedian auch verdammt nah dran.

Ausgestattet mit einer großen Portion Humor, reiste Matze mit seinem Bruder Timo, der mit ihm die „MANni der Busfahrer“-Clips produziert, nach München. Das Ziel: das PSG-Mannschaftshotel. 

Unter dem Vorwand eine neue MANni-Folge zu produzieren, starteten die beiden, wie immer, gut gelaunt in den Tag. Auf die Ansage, mit welchem Superstar sie an diesem Tag ein Interview führen dürfen, musste das Knop-Team selbstverständlich bis in die späten Abendstunden warten.

Erst als das PSG-Team im Hotel eintraf, bekamen sie die Nachricht des Jahres: Einem Interview mit Superstar Neymar steht laut dem Management nichts im Weg!

Warum sich der Manager das Ganze jedoch spontan anders überlegt hat, Matze Knop an diesem Tag auf ein Neymar-Double reingefallen ist und wie der Comedian darauf reagiert hat, erfahrt Ihr oben im Video.

Eigentlich nimmt Matze Knop regelmäßig Fußballer auf den Arm, aber in unserem neuesten Clip wurde er ordentlich aufs Glatteis geführt.

Mehr Comedy mit Matze Knop

Roman Bürki und Felix Passlack helfen Matze Knop beim Frühjahrsputz:

MANni macht den Löwen-Check: