Kitzbühel, Schladming und USA: Hier absolvieren die Teams ihre Trainingslager

Autor : MANschaftsbus.de-Team | 09.07.2019

Knapp sechs Wochen bleibt den Teams noch, um sich auf die Saison 2019/20 vorzubereiten.

Während der HSV bereits sein Trainingslager in Kitzbühel bezogen hat, starten die meisten Bundesligaklubs vor heimischer Kulisse in die Vorbereitung.

Am 3. Juli versammelte sich der BVB-Tross zum ersten Mal um Cheftrainer Lucien Favre. Am ersten Tag stand eine Leistungsdiagnostik auf dem Plan. Noch bis zum 15. Juli trainieren die Borussen auf dem eigenen Trainingsgelände, bevor sich das Team auf eine USA-Reise begibt. Das erste Testspiel ist für den 12. Juli beim FC Schweinberg (Kreisligist) terminiert.

Auch die Fohlen trainieren bereits fleißig auf dem eigenen Vereinsgelände. Die nächsten zwei Wochen will der neue Trainer Marco Rose dafür nutzen, den Grundstein für die kommende Saison zu legen und den Spielern seine Spielidee einzuimpfen.

Vom 14. bis 21. Juli reist das Team ins Trainingslager am Tegernsee. In der Woche vor dem Trainingslager stehen für die Profis sieben Trainingseinheiten an, dazu das Testspiel gegen den 1. FC Mönchengladbach (Mittwoch, 18.30 Uhr) und am Samstag das Turnier in Heimstetten (16 Uhr).

Am 19. Juli bezieht der VfL Wolfsburg sein Quartier im österreichischen Schladming. Seit dem 30. Juni wird auf dem Vereinsgelände fleißig trainiert. Im ersten Testspiel feierte das Glasner-Team bereits einen 2:1-Sieg gegen Hansa Rostock.

Der FC Bayern startete mit der Vorbereitung am 8. Juli an der Säbener Straße. Am 15. Juli folgt eine Reise in die USA, um dort die Audi Sommer Tour zu absolvieren. Im Zuge dieser wird der FCB auch einige Testspiele in den Vereinigten Staaten absolvieren. Nach der Rückkehr folgt der heimische Audi Cup, das Duell mit Borussia Dortmund im Supercup und ein weiteres Trainingslager.  

© Getty
Jerome Boateng präsentiert sich mit neuer Haarfarbe und Fiete Arp gibt sein Debüt im FCB-Dress.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Änderungen können Sie in ihren Browsereinstellungen vornehmen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz & Cookies
Weiter