Wählt den MAN des 10. Spieltages

Autor : MANschaftsbus.de-Team | 04.11.2019

„Ich denke, dass dies zum jetzigen Zeitpunkt die richtige Entscheidung für den Klub ist.“ Nach der 5:1-Niederlage in Frankfurt bot Kovac dem FC Bayern seinen Rücktritt an – im gegenseitigen Einvernehmen einigten sich Trainer, Präsident Hoeneß, Vorstandsvorsitzender Rumenigge und Sportdirektor Salihamidzic, das Arbeitsverhältnis aufzulösen. Hansi Flick übernimmt als neuer Trainer des FCB.

In Dortmund fand das MAN-Duell zwischen BVB und Wolfsburg statt, das die Favre-Elf mit einem souveränen 3:0-Sieg für sich entschied. Gladbach gewann 2:1 in Leverkusen und bleibt somit Tabellenführer.

Wir wollen von Euch wissen, welcher Spieler der vier MANschaftsbus.de-Teams die beste Leistung gezeigt hat:

Marcus Thuram

Der französische Neuzugang zeigte sich erneut in tadelloser Form – legte das 1:0 für Oscar Wendt auf und schoss das Tor zum 2:1-Endstand.

Thorgan Hazard

Nach einer schönen Vorlage von Hakimi, der auch ein starkes Spiel machte, sch0ß Hazard sein erstes Bundesligator als Dortmunder. Das 2:0 legte er für Guerreiro auf und war auch sonst an vielen Offensiv-Aktionen des BVBs beteiligt.

Lukas Nmecha

Die Leihgabe von Manchester City hatte den Führungstreffer auf dem Fuß, sein sehenswerter Lupfer in der ersten Halbezeit streifte allerdings nur die Latte.

Alphonso Davies

In einem Spiel, in dem den Bayern kaum etwas gelang, war Davies der Impulsgeber für das 2:1. Nach einem starken Antritt an der linken Seitenlinie legte er den einzigen Bayern Treffer für Lewandowski auf.

Bis zum 8. November 2019 um 12:00 Uhr habt ihr Zeit abzustimmen.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Änderungen können Sie in ihren Browsereinstellungen vornehmen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz & Cookies
Weiter