Stimmt ab und wählt den MAN des 26. Spieltags
Stimmt ab und wählt den MAN des 26. Spieltags Quelle: Getty Images / All rights reserved.

Stimmt ab und wählt den MAN des 26. Spieltags

Ihr habt die Wahl

Der 26. Bundesliga-Spieltag ist vorbei und wir möchten von Euch wissen: Welcher Spieler der sechs MANschaftsbus-Teams hat Euch am meisten überzeugt?

Abstimmen könnt Ihr bis Freitag, 16. März, 15.00 Uhr.

Folgende Spieler stehen zur Wahl:

Michy Batshuayi (Borussia Dortmund):

Der Stürmer wurde erst nach 60 Minuten eingewechselt und tat das, was ein Torjäger am besten kann: Seine erste Chance nutzte er zur 2:1-Führung und nach dem Frankfurter Ausgleich erzielte er in letzter Sekunde den Siegtreffer.

Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach):

Der Torhüter mussten bei den Gegentoren machtlos mitansehen, wie die Bälle in seinem Kasten einschlugen. Ansonsten machte er aber keine Fehler.

Josuha Guilavogui (VfL Wolfsburg):

Beim 0:3 in Hoffenheim war er der einzige Wolfsburger, der eine halbwegs gute Leistung ablieferte und zumindest ein paar Zweikämpfe gewann.

Caiuby (FC Augsburg):

Neben Philipp Max und Michael Gregoritsch, die ebenfalls einen guten Tag erwischten, war der Brasilianer der beste Mann auf dem Platz. Er bereitete beide Treffer vor und war nicht zu stoppen.

Franck Ribéry (FC Bayern München):

Allein sein Treffer zum 5:0, bei dem er die halbe HSV-Elf umkurvte und Mathenia überwand, war das Eintrittsgeld wert. Der Franzose erwischte einen Sahnetag und war neben Robert Lewandwoski der beste Mann auf dem Platz.

Dino Hermann (Hamburger SV):

Beim 0:6-Debakel in München fällt es schwer, einen HSV-Spieler hervorzuheben. Kein Siegeswille weit und breit - und mittlerweile klagen sich die Spieler sogar gegenseitig an. Auf Dino Hermann wartet in den verbleibenden Partien viel Aufbauarbeit, seitdem Bernd Hollerbach nun auch nicht mehr im Amt ist…