Stimmt ab und wählt den MAN des 3. Spieltags

Autor : MANschaftsbus.de-Team | 02.09.2019

RB Leipzig entführt dank eines 3:1-Auswärtserfolgs drei Punkte aus dem Borussia-Park, der 1. FC Union Berlin feiert einen überraschenden 3:1-Heimsieg gegen Borussia Dortmund, Bayern München schießt Mainz aus dem Stadion und Wolfsburg kommt gegen den Aufsteiger aus Paderborn nicht über ein Unentschieden hinaus.

Es ist viel passiert am 3. Spieltag und wir wollen von Euch wissen: Welcher Spieler der vier MANschaftsbus.de-Teams hat Euch am meisten überzeugt?

Abstimmen könnt Ihr bis Dienstag, 10. September, 15.00 Uhr.  

Benjamin Pavard (Bayern München)

Der Franzose erzielte gegen Mainz einen spektakulären Treffer zum 1:1 und bereitete mit einer schönen Flanke das 3:1 durch Perisic vor.

Mats Hummels (Borussia Dortmund)

Der Verteidiger erreichte als einziger BVB-Spieler Normalform und klärte oft im Alleingang brenzlige Situationen.

Breel Embolo (Borussia Mönchengladbach)

Der Mittelfeldakteur war der auffälligste Borusse und erzielte kurz vor Schluss das 1:2. Den Ausgleichstreffer hatte er ebenfalls auf dem Fuß.

Koen Casteels (VfL Wolfsburg)

Der Torhüter war beim Gegentreffer ohne Chance und hielt den Wölfen den Punkt fest, als er zweimal gegen Michel und gegen Mamba parierte.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Änderungen können Sie in ihren Browsereinstellungen vornehmen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz & Cookies
Weiter