Stimmt ab und wählt den MAN des 33. Spieltags

Autor : MANschaftsbus.de-Team | 22.06.2020

Der FC Bayern lässt auch gegen Freiburg (3:1) nichts anbrennen und feiert weiter munter seinen 8. Meistertitel in Folge. Der BVB gewinnt in Leipzig und Mönchengladbach springt dank eines 3:1-Sieges in Paderborn auf einen direkten Champions-League-Platz. Wolfsburg hat sich dank des gelungenen Auftritts beim FC Schalke 04 einen Europa-League-Platz gesichert.

Es ist viel passiert am 33. Spieltag und wir möchten von Euch wissen: Welcher Spieler der vier MANschaftsbus.de-Teams hat Euch am meisten überzeugt?

Abstimmen könnt Ihr bis Freitag, 26. Juni, 15.00 Uhr.

Folgende Spieler stehen zur Wahl:

Thomas Müller (Bayern München)

Der Mittelfeldspieler präsentierte sich spielfreudig und leitete zwei der drei Bayern-Treffer ein.

Lars Stindl (Borussia Mönchengladbach)

Stindl war in Paderborn der beste Gladbacher und entschied mit seinen beiden Treffern die Partie fast im Alleingang.

Erling Haaland (Borussia Dortmund)

Starke Partie des Norwegers, der in Leipzig bereits seinen 13. Saisontreffer erzielte und noch weitere Chancen auf dem Fuß hatte.

Wout Weghorst (VfL Wolfsburg)

Der Stürmer brachte den VfL mit seinen Treffern zum 1:0 und 2:0 erneut auf die Siegerstraße.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Änderungen können Sie in ihren Browsereinstellungen vornehmen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz & Cookies
Weiter