Wer ist Dein MAN des 32. Spieltages?

Autor : MANschaftsbus.de-Team | 19.06.2020

Unser MAN Lion’s Coach sammelt gemeinsam mit den Jungs vom FC Bayern München weiter Titel! Nach dem Coach of the Year 2020 feiern wir nun gemeinsam die Deutsche Meisterschaft 19/20!

Das 1:0 in Bremen beschert Rekordmeister FC Bayern München den achten Titel in Folge und insgesamt die 30. Meisterschaft.

Robert Lewandowski hat in Bremen getroffen und sich so auf die Kandidaten-Liste vom Voting zum MAN des 32. Spieltages geschossen. Der Kampf um die Schale ist entschieden, aber das Rennen um die internationalen Startplätze bleibt spannend. Wir haben insgesamt vier Kandidaten für das Voting zum MAN des 32. Spieltages aufgestellt. Wer hat Dich überzeugt?

Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach)

Beim 3:0 über den VfL Wolfsburg steuerte der Mittelfeld-Mann gleich zwei Treffer für die Fohlen bei. Ganz starke Leistung!

Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg)

Bei den insgesamt zahnlosen Wölfen zeigte Maximilian Arnold noch am meisten Biss. Der Kapitän des VfL Wolfsburg stemmte sich aber vergeblich gegen die bittere Pleite beim Gastspiel in Gladbach.

Robert Lewandowski (FC Bayern München)

Der Rekordmeister sicherte sich durch den Treffer von Robert Lewandowski vorzeitig die Meisterschaft. Die Abstiegs-Sorgen in Bremen sind dagegen erneut gestiegen.

Mats Hummels (Borussia Dortmund)

Allein Abwehr-Chef Mats Hummels versuchte seine Mannschaft wachzurütteln. Vergeblich – der BVB verliert im eigenen Stadion 0:2 gegen Mainz.

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Änderungen können Sie in ihren Browsereinstellungen vornehmen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutz & Cookies
Weiter